Posts

Jugendfreizeit ins Tipi

Bild
Ein warmes Bett und ein gedeckter Tisch sind wirklich ganz hervorragende Dinge. Manchmal weiß man sie gar nicht richtig zu schätzen. Die Jugendlichen unserer Kirchengemeinde allerdings haben sich sehr, sehr auf das eigene Bett gefreut, nachdem sie für 24 Stunden in die "Wildnis" abgetaucht waren. Eine Nacht im Tipi mit Schlafsack und Lagerfeuer, darüber hinaus kein WLAN, dafür aber jede Menge Natur, Natur, Natur. Schon nach wenigen Stunden war das Handy vergessen. Auf die Frage: "Wann gibt es Essen?" wurde diesmal nicht mit einer Uhrzeit, sondern mit: "Wenn Ihr es geschafft habt, dass ein Feuer brennt und nicht mehr ausgeht." geantwortet. Für viele eine ganze neue Erfahrung. Es hat allen viel Spaß gemacht. Die in diesem Jahr Konfirmierten wurden von unseren Teamern Jan-Philipp Krätschmer (I), Pascal Rivaletto (TH) und Doreen Bender (I) begleitet. Als neue Teamer für unsere wachsende Jugendarbeit konnten wir Luna Geyer und Teresa Reitz begrüßen. (Mö)





Neue Tore in Trais-Horloff

Bild
(Einbau der neuen und alten Tore in Trais-Horloff.)
Die Tore rund um das Gelände von Kirche und Gemeindehaus in Trais-Horloff wurden teils restauriert, teils erneuert. Die alten Metalltore wurden von der Firma Rahn aus Hungen ausgebaut und wieder in einen ansehnlichen und vor allem funktionstüchtigen Zustand gebracht. Der Zahn der Zeit hatte ordentlich an den alten Toren und Türchen genagt. Die meisten waren so weit abgesunken, dass sie sich gar nicht mehr öffnen ließen. Die Klinken und Schlösser waren verrostet.

Schon vor vielen Jahren waren die Tore zum Utpher Kirchenpfad durch Holztore ersetzt worden, die mittlerweile ebenfalls austauschbedürftig waren. Der Kirchenvorstand hatte sich im letzten Jahr dafür entschieden, die alten Holztore durch Metalltore zu ersetzen, die im gleichen Stil gehalten sein sollten wie die Originale. Roger Rahn hat sich dieser Aufgabe angenommen. Wir danken Herrn Rahn für die getane Arbeit, besonders dafür, dass die Überarbeitung der alten Tore für die Ge…

David und Goliath in der Kinderkirche

Bild
Nach dem gemeinschaftlichen Plätzchenbacken in der Adventszeit hat die Kinderkirche im Januar die Geschichte von David und Goliath kennengelernt, mit der Laubsäge kleine Davidfiguren an der Hand Gottes gebastelt und zur größten Freude aller gemeinsam Pizza belegt und gegessen.

Diesmal haben sich die Jungs und die Mädchen über die Sägearbeiten und das Einbrennen der Konturen mit dem Lötkolben gefreut.

In diesem Jahr planen wir eine Tipiübernachtung im Lahntal sowie viele weitere spannende und schöne Samstage bei uns in Trais-Horloff, an denen wir etwas über Gott erfahren und gemeinsam spielen und Spaß haben wollen.

Wir freuen uns über weitere Kinder (und Eltern, die Lust haben zu helfen).

Gesangverein Inheiden zu Gast in unserer Kirche

Bild
Der Gesangverein Inheiden war am 2. Advent mit allen seinen Chören Gast in der Evangelischen Kirche in Trais-Horloff. Nach den Kinderchören haben auch der Männerchor und der gemischte Chor Takt17 gesungen. Im Anschluss waren alle Gäste zum gemeinsamen Glühweintrinken ins Gemeindehaus eingeladen.



Ein musikalischer 2. Advent in Trais-Horloff

Bild
Die Kirchengemeinde Trais-Horloff lädt herzlich zum diesjährigen Adventskonzert in die Traiser Kirche ein. Ab 17.30 Uhr dürfen wir den Chören des Gesangsvereins Inheiden lauschen: Der Männerchor, der gemischte Chor takt17 sowie die Kinderchöre werden für uns - und vielleicht gemeinsam mit uns - singen. Im Anschluss laden wir zu Glühwein, Hessen- und Kinderpunsch auf dem Kirchhof ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.